Schlafen Sie endlich wieder gut!

 

"Keine Angst vor Schlafstörungen" macht Ihnen Mut und räumt mit zahlreichen Märchen und Mythen rund um den Schlaf auf. Unseriöse Heilsversprechen finden Sie hier nicht. Sie erhalten stattdessen praktische Anregungen für ein besseres Schlafverhalten.

 

Lesen Sie, wie Sie in Eigenregie und ganz ohne teure Hilfsmittel wieder zu gutem Schlaf kommen. Sie haben es selbst in der Hand, wieder ungestört und erholsam zu schlafen. Wie Sie Ihre alten, schlafstörenden Verhaltensmuster erkennen und durch neue, schlaffördernde Verhaltensweisen ersetzen, erfahren Sie hier. 

Leseprobe inklusive Inhaltsverzeichnis

 

Meine Entstörungs-Empfehlungen basieren auf Ergebnissen der modernen Schlafforschung, Methoden des lösungsorientierten Coachings und der positiven kognitiven Verhaltenstherapie. Sie sind verpackt in kurze, leicht verständliche Kapitel und können sofort umgesetzt werden.

 

Zur Buchbestellung auf der Verlagsseite

 

Rezensionen:

 

"Sabine Frisch hat ein Buch geschrieben, in dem mich viele Überschriften auf Anhieb angesprungen haben. Denn genau das vermute ich schon ziemlich lang: Grübler raus aus dem Bett! - Beste Freunde: Schlafstörungen und Ängste -  Mythos Schlafhygiene. Und es geht noch um viele weitere „Märchen, Mythen und Halbwahrheiten“. Um den Hund im Bett ebenso wie um verschiedene Schlafrituale oder die Befürchtungen, die einem unweigerlich kommen müssen, wenn man all die „prophezeiten Folgen der Schlafstörung“ ernst nimmt." Lesen Sie hier die ausführliche Rezension von Maria Al-Mana.

 

"Bücher und Abhandlungen zum Thema Schlaf gibt es viele. Mit diesem hier kann ich mich besonders gut anfreunden. Kurz, knapp und präzise zeigt es gerade dem Laien auf wie der Schlaf deutlich zu verbessern ist. Eine leicht verständliche Anleitung einerseits und eine Gesamtsicht zum Thema andererseits. Schön, dass es dieses Buch nun gibt. Meinen Klienten, mit objektiven, aber auch subjektiven Schlafstörungen, werde ich es gerne empfehlen. Eine mir bis dato unbekannte Autorin auf die ich nun achten werde. Wer weiß was da sonst noch Gutes kommt?" (Leser Hans S.)

 

"Ein kleiner, feiner Ratgeber der keine Versprechungen macht. ... Es liest sich leicht und die Kapitel sind kurz gehalten. Der 'um-seinen-Schlaf-Beraubte' wird zur Selbstreflexion aufgefordert. Das ist ein guter Anfang um dem Übel auf die Spur zu kommen." (Leserin Frau K.)

 

"Meiner Meinung nach kann dieses Buch Menschen jeglicher Charaktere einen Anschub geben über seine Schlafstörungen nachzudenken und daran lösungsorientiert zu arbeiten. Ich hoffe und freue mich über weitere lebensbejahende Bücher von Frau Frisch." (Leserin Elli)

 

"... ein aufmunternder Ratgeber der mir Mut und Hoffnung macht. Mein Highlight ist das Kapitel „Märchen, Mythen Halbwahrheiten rund um den Schlaf“. Wohltuend ist die Unabhängigkeit der Autorin von jeglicher Lobbybeeinflussung und von den üblichen Verkaufsinteressen. Sie schürt keine Angst nur um nutzlose Produkte zu verkaufen und bietet Hilfe zur Selbsthilfe. Vieles ist übertragbar auf andere Lebensbereiche und Verhaltensmuster.
Die Kapitel sind kurz und prägnant ohne seitenfüllendes Geschwafel ausformuliert und die Lösungsansätze und Hilfestellungen sind durch sehr aktuelle Studien und Forschungsergebnisse belegt. Mir macht das Buch auf jeden Fall Mut, meine Schlafstörungen endlich in den Griff zu bekommen. Ich geh das Problem jetzt an…" (Leser Frank R.)

 

 

"Keine Angst vor Schlafstörungen", Paperback (€ 13,00), ISBN: 978-3-347-12461-5

Auch als Hardcover und e-Book erschienen und überall im Buchhandel erhältlich.