Sarah Kuttner erzählt ihren Roman „Kurt“ feinfühlig und mit intelligentem Humor. Es geht um Liebe, Trauer, Langmut und auch ein bisschen um den therapeutischen Effekt von Gartenarbeit. Ein kleines Buch, ein kluges Buch, ein sanftes Buch, das ich herzlich zum Lesen empfehle.

Zuletzt bearbeitete Textaufträge:

Zuletzt bearbeitete Textaufträge:

Zuletzt bearbeitete Textaufträge:

Zuletzt bearbeitete Textaufträge:

Zuletzt bearbeitete Textaufträge:

Der Finne Arto Paasilinna schafft skurrile Charaktere, die sich wacker durch die Widrigkeiten des Lebens kämpfen.

Zuletzt bearbeitete Textaufträge:

Zuletzt bearbeitete Textaufträge:

Mehr anzeigen